Viel Platz zum Krabbeln und Spielen

74e02131d2814702adaa8d7427da2bf0

Noch in der Schwangerschaft habe ich das Großprojekt Patchworkdecke in Angriff genommen. Eine tolle Anleitung war schnell gefunden. Danach habe ich ein kleines Vermögen für schöne Stoffe und Zubehör ausgegeben und losgenäht. Die Decke ist mit 140 x 170 cm ziemlich groß und mit dem eingenähten Vlies ziemlich sperrig an der Nähmaschine. Beim Absteppen der fertigen Decke musste ich deshalb einige Male auftrennen, aber am Ende hat sich der ganze Stress mehr als gelohnt.

Seit Lucian auf der Welt ist, ist die Decke täglich in Gebrauch und ich erfreue mich jeden Tag an den fröhlichen Farben und den tollen Mustern ♥

Advertisements

Eulenfieber!

Eines der ersten Schnittmuster-E-Books, das ich mir gekauft habe, war das der zuckersüßen Eulen Kulla & Lou. Das kleine Stofftier Lou habe ich im Nähkurs begonnen und gleich am nächsten Tag zuhause fertiggestellt. Die Verarbeitung des dehnbaren Nicki-Stoffs hat mich einiges an Nerven gekostet und auch das Applizieren war ganz schön anspruchsvoll für den Anfang… Vorgestern habe ich mich nun endlich an die große Schwester, das Eulenkissen Kulla, gesetzt. Und diesmal ging mir alles deutlich leichter von der Hand. Das Ergebnis ist nicht perfekt, aber dafür selbstgemacht – mit viiiieeeel ♥

Eulenkissen Kulla und Kuscheltier Lou